Dienstag, 9. März 2010

Test Tastaturen

für's schreiben bin grad auf der Suche nach 'ner Tastatur:

meine Auswahl:
1.Microsoft Tastatur Bluetooth Mobile Keyboard 6000
2. Natural Ergonomic Keyboard 4000
3. Apple Wireless Keyboard
4. Apple Tastatur

Vorraussetzung: leidenschaftlicher Notebooknutzer, unter anderem wegen der Tastatur: herrlich leise und leichtgängig!

Zur 1. kann ich nichts sagen, da grad nicht lieferbar.
Das MS Natural Ergonomic Keyboard: sehr schön ergonomisch: nur für mich viel zu schwergängig und zu tiefer Tastenhub (im Vergleich zum Notebook).
Das Apple Wireless Keyboard wäre eigentlich mein Favorit. Aber keine Home/End, Entf, ... -Taste (und Umschaltung zum zweiten Notebook aufwendig!)

Deshalb bin ich jetzt bei der Apple Tastatur hängen geblieben: zwar mit USB-Kabel - dafür aber problemlos anzuschließen und zu wechseln. Etwas schwammigerer Druckpunkt als beim Notebook. Aber klein und flach. Windows-Taste weiterhin nutzbar!
weiteres Plus: 2 USB-Ports für maus oder Stick.
Leider schwach von der Stromstärke her. Also nicht ohne weiteres USB-Platte und so...
Leertaste klappert.

Mein Fazit: Alle Tastaturen wurden vom BS erkannt. Auch die Apple -Tatstaturen von Windows. Alles, was schick ist, ist oft auch unpraktisch (z.B. kabellos, weil Batterien notwendig).

Meine Panasonic - CF-W7 - Tastatur schreibt sich subjektiv am besten, ist nur zu dicht, wenn ich 'nen externen Monitor zu Hause zum Schreiben nutze.

1 Kommentar:

  1. Unsere Gruppe entstand nach vielen Ablehnungen von Anträgen auf Kredit von der Öffentlichkeit von den Banken gesucht
    Wir sind offen für unsere Hilfe bringen alle Arten von in Europa lebenden Menschen, die sich in einer finanziellen sorgen für den Kauf eines Hauses, Auto. Gründung eines Unternehmens; Schuldenmanagement, usw. unser beträgt 2 bis 3 % nach den geforderten Betrag, wir benötigen nicht nur Sicherheiten (Verpfändung) bevor der Kredit gewähren, wir wollten nur der Gutgläubigkeit der Kunden sicher sein.
    Für weitere Informationen hier ist unsere e-Mail-Adresse : roy.renne1@gmail.com

    Frau Roy

    AntwortenLöschen