Freitag, 26. März 2010

Hanf ist in den USA illegal. Trotz erkannter Nützlichkeit.

Das scheint gut zu passen: Sonst würden den Gefängnissen ein Teil der Sklaven fehlen:

"...Da sich nach der unter Bill Clinton vorangetriebenen Privatisierung des Gefängniswesens die Knastarbeit dank ihrer Sklavenlöhne zu einem boomenden Geschäft entwickelt hat, sorgt die Prohibition hier für einen nicht versiegenden Zufluss an Arbeitskräften. ..."

http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2006/12/22/a0109

1 Kommentar:

  1. Unsere Gruppe entstand nach vielen Ablehnungen von Anträgen auf Kredit von der Öffentlichkeit von den Banken gesucht
    Wir sind offen für unsere Hilfe bringen alle Arten von in Europa lebenden Menschen, die sich in einer finanziellen sorgen für den Kauf eines Hauses, Auto. Gründung eines Unternehmens; Schuldenmanagement, usw. unser beträgt 2 bis 3 % nach den geforderten Betrag, wir benötigen nicht nur Sicherheiten (Verpfändung) bevor der Kredit gewähren, wir wollten nur der Gutgläubigkeit der Kunden sicher sein.
    Für weitere Informationen hier ist unsere e-Mail-Adresse : roy.renne1@gmail.com

    Frau Roy

    AntwortenLöschen